Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Hamburg: „Roter Teppich“ am Jungfernstieg; 02/2015

„Roter Teppich“ am Jungfernstieg

Am 16. Februar dieses Jahres erfolgte der Startschuss für die Verhandlungen in der Tarifrunde der Länder. ver.di setzte gleich zu Beginn einen farbigen Akzent und sorgte mit der Aktion „Roter Teppich“ für Aufsehen. Unter dem Motto „Ihr seid die Wichtigen – Ihr seid die Stars – Ihr seid mehr wert.“ unterstützt die Gewerkschaft die Forderungen für die rund 60.000 betroffenen Landesbeschäftigen. „Die Einkommen der Beschäftigten der Länder dürfen nicht abgekoppelt werden von den Einkommen in der Privatwirtschaft und denen bei Bund und Kommunen. In Hamburg will der Senat sogar noch weiter gehen und jede Tariferhöhung über 1,5 Prozent über einen zusätzlichen Personalabbau finanzieren. Wo bleibt dabei die Anerkennung der täglich geleisteten Arbeit, wo bleiben Wertschätzung und Motivation?“, fragt die bei ver.di zuständige Fachbereichsleiterin Sieglinde Friess und fordert „die entscheidenden PolitikerInnen auf, die Tarifforderungen anzuerkennen und entsprechend auszufinanzieren“.

Quelle: Beamten-Magazin 02/2015


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-hamburg.de © 2019